Walter Sangmeister für 50 Jahre Parteimitgliedschaft geehrt

v.l. Christoph Lehmann, Frauke Bury, Nils Lindenberg, Walter Sangmeister, Tobias Fritsche.

Der SPD-Ortsverein Mitte/Nord hat bei Glühwein, Hotdogs und Knabbereien im Forum des Parteihauses eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier ausgerichtet. Mitglieder und Vorstand konnten die zahlreichen Veranstaltungen des letzten Jahres Revue passieren lassen und gleichzeitig auf die anstehenden Aufgaben vorausblicken, allen voran natürlich die Kommunalwahlen im September 2016.

Gleichzeitig ist ein solcher Jahresabschluss aber auch willkommene Gelegenheit, um langjährige Parteimitglieder zu ehren, allen voran Walter Sangmeister.

Tobias Fritsche und Nils Lindenberg wurden für ihre zehnjährige Mitgliedschaft in der SPD ausgezeichnet. Sie standen damit naturgemäß im Schatten von Walter Sangmeister, dem von der Ortsvereinsvorsitzenden Frauke Bury die goldene Ehrennadel der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands für 50 Jahre Parteizugehörigkeit überreicht wurde. Der Stadtverbandsvorsitzende Christoph Lehmann dankte dem Einzelhandelskaufmann Walter Sangmeister, der 1965 in die SPD eintrat, sich über viele Jahre in der nordhessischen SPD engagierte, u.a. im Rat der Stadt Spangenberg wirkte und seit einigen Jahren in Göttingen wohnt, für die Treue, die er seiner Partei über Höhen und Tiefen hinweg in all den Jahren gehalten habe. Im Anschluss an die Ehrung ergab sich auch die Möglichkeit, über einige Erlebnisse aus fünf Jahrzehnten SPD zum Jahresausklang zu plaudern.